Schlagwort: Kunst

Gestern Abend eröffnete in Berlin die Transmediale. Das Festival wirft Fragen zu Mensch, Macht und Technik auf. Flaneurin Katharina begab sich ins Gewimmel.

Beitrag lesenDer Mensch und die Technik

Flâneure Katharina und Mark haben sich die Ausstellung “Schwindel der Wirklichkeit” in Berlin angesehen und sich für uns gespiegelt, gefilmt und ausgezogen. Ein Gespräch übers Schwindeln und Selbstfindung.

Beitrag lesenMut zur Lüge

Das Centre Pompidou zeigt eine Ausstellung zu Marcel Duchamp. Wir waren in Paris – zum Meckern, Staunen und Verlieben.

Beitrag lesenL.H.O.O.Q.

Schön ist der Alexanderplatz nicht. Aber zumindest in einem der angrenzenden Büroklötzen tauchen derzeit Medienkünstler Joachim Sauter und Komponist Ólafur Arnalds den unwirschen Ort in neues Licht – mit Tönen, Mechanik und Reflektion.

Beitrag lesenSchatten, Licht und der Alexanderplatz