Zwei Jahre „Les Flâneurs“ – eine Weichenstellung

7870509068_c17f565f47_k
Stadtrundfahrten… geht das nicht auch spannender? Wir finden: JA!

Städte. Menschen. Geschichten. Das war der Wunsch. Ein landesweiter Spaziergang sollte damit beginnen. Einer, der einen Blick um Ecken und Straßen bietet, die man sonst nur vom namensgebenden Schild kennt. Und es ist viel passiert in zwei Jahren. Das Kriminalsofa wurde gut eingesessen und bietet weitreichende Einblicke in das Herumschnüffeln und -flanieren der Tatort-Kommissare und Kommissarinnen. Unter Tränen beichten wir euch große und kleine Stolpersteine und dem gerne mal so fiesen Alltagstreiben wird in „Alltag, du Sau“ die Meinung gegeigt. Dazu gesellen sich Berichte aus und über allerlei bunte Ecken.

Uns blieb jedoch nicht verborgen, dass sich viele dieser Berichte besonders in Hamburg und Berlin bündeln – den Städten, die in Sachen Meinungsrepräsentanz sowieso schon sehr gut abgedeckt sind. Das ist mit unserem Selbstverständnis nur schwer vereinbar, denn gerade Vielfalt war der große Wunsch. Deswegen suchen wir euch: Menschen aus Leipzig, Bayreuth, Kiel, Dresden oder Gunthershagen – egal! Denn spannende Geschichten können überall stecken und wir würden sie gerne lesen.

Falls ihr also gerne die digitale Schreibfeder in die Hand nehmt, euch gerne regelmäßig zu eurer Stadt äußern wollt und Lust auf virtuelle Redaktionstreffen mit Tiermasken habt – schreibt uns an redaktion@lesflaneurs.de wer ihr seid, wo ihr wohnt und worüber ihr gerne schreiben würdet. Eine kurze Leseprobe wäre ebenfalls fein. Wir sind gespannt, denn wir freuen uns nach wie vor auf Städte, Menschen, Geschichten.

P.S.: Im Hintergrund werkeln wir übrigens nicht nur an einer inhaltlichen Weichenstellung. Auch in Sachen Optik wird sich vieles in ein paar Wochen ändern. Spannend!

Foto: flickr.com – Ingrid eulenfan (unter Verwendung der CreativeCommons-Lizenz)

Share Button
Enrico Seligmann Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.